Klaus Voormann: »zwei Herzen in einer Brust«

2007-05-18 21:00:00
 
Autor:
FontShop/Gerrit Terstige
 
Kategorie:
Vortrag
 
deutsch
 
 
Als einer der Höhepunkte der TYPO Berlin 2007 Tages wurde Klaus Voormann von Form-Chefredakteur Gerrit Terstiege im Interview zum erzählen animiert. Voormann ist nicht nur Musiker sondern auch Grafiker, der sein Handwerk von der Pieke auf gelernt hat. Wahrscheinlich hat jeder im Publikum seine Musik gehört und sein Design schon gesehen, obwohl vielleicht von den Jüngeren nicht jeder seinen Namen kennt. Voormann hat als Bassist mit John Lennon gespielt, man hört seinen Bass auf Lou Reeds Transformer-Album und vielen anderen großartigen Stücken. Er wurde für seine Teilnahme am Bangladesch-Konzert mit dem Grammy ausgezeichnet. Einen weiteren Grammy erhielt Klaus Voormann für das von ihm entworfene Albumcover der Beatles-Platte »Revolver«. Nach Voormans Erfahrung hilft Musikererfahrung beim Gestalten nicht. Beim Musikören die Augen schließen und erleben, wie Klänge sich in Farbvisionen manifestieren, hält er für Mumpitz. Sein Rezept für gute Gestaltung liegt in den alten Tugenden: gründliche Recherche und Ausprobieren von Gestaltungsvarianten einer Idee. Wir wünschen viel Spaß mit diesem Mitschnitt aus dem bcc am Alexanderplatz ...
 
veröffentlicht: 
2008-12-16 10:00:00
 

Beiträge chronologisch

 
 

Sprecher