TYPO Berlin 2011 Shift - 16. Internationale Designkonferenz 19. – 21. Mai


Pascal
 
Zoghbi
Pascal Zoghbi, Schriftdesigner und Grafiker, Gründer von 29letters, der Agentur für Gestaltung und arabische Typografie in Beirut. Pascal Zoghbi entwirft neue arabische Fonts, CIs und Print-Publikationen. 2006 machte er seinen Master of Design im Type & Media Kurs der Königlichen Kunstakademie der Niederlande. Seitdem hat er an einer beeindruckenden Anzahl von Designprojekten für arabische Typografie mitgearbeitet. Zoghbi entwickelte moderne arabische Schriften für Emarat Al Youm, AlWatan & Al Rouiah und andere führende Zeitungen im Nahen Osten, für prominente Locations(Ibn Battuta Mall, Madinat Jumeirah, Abu Dhabi Airport Terminal 3, Abu Dhabi Embassy in USA), Kunstveranstaltungen und Journale (ContempArabia & Alef Magazine). Er produzierte Software (Droid für Google) und kreierte Corporate Identities für Art Reoriented, Oryx Magazine, Middle East International Film Festival MEIFF, Viceroy Hotel Group, Jabria Industrial, Rashid Family, Desert Adventures, ContempArabia, Foo Solutions, Focus Art Gallery. Zoghbi war Teilnehmer der Typographic Matchmaking 01 und 02 Projekte der Khatt Foundation und Dozent für Typografie und Graphic Design an der Lebanese American University LAU, Notre Dame University NDU, American University of Beirut AUB und anderen Akademien im Libanon. Er hält Vorträge zum Thema arabische Typografie, organisiert Workshops und schreibt ein Blog.

Arabische Graffiti (E)

Klage über das Leid im Land oder Suche nach Identität, politischer Slogan oder Form sozialer Rebellion: Gleichgültig ob in Beirut, Gaza, Teheran, Paris, London, Berlin oder Montreal - Arabische Graffiti manifestiert individuelle Ideen oder Gedanken von nationaler Dimension in ausdruckstarken Kalligrafien, Typografien und Worten.