TYPO Berlin 2011 Shift - 16. Internationale Designkonferenz 19. – 21. Mai


Thomas
 
Lupo
ARTHELPS – Kunst hilft. Das Projekt des Designers und Künstlers Thomas Lupo verleiht Benachteiligten über das Medium der Kunst und des Designs eine Stimme in der Gesellschaft. Lupos Arbeiten wurden national und international mit hoch dotierten Kreativpreisen ausgezeichnet. Der ehemalige Student des Faches Visuelle Kommunikation an der DESIGN PF arbeitet heute als Art Director bei Jung von Matt.

Anleitung zum Ausbrechen (D)

Auf der Hochzeitsreise durch Brasilien entdeckt er eine zweite Herzensangelegenheit. Seine Frau lässt ihn gehen – hinein in die Favela, wo nachts keine Sektkorken knallen, sondern Schüsse. Fünf Monate lebt er in Morro do Papagaio, wo er mit einfachsten Mitteln ein Kreativtrainingscamp für Kinder initiiert. Die Arbeiten, die mit Pappkartons und Streichholzschachteln, Stoffresten u. Kleister dort entstehen, dokumentiert er in seiner Bachelorarbeit und bekommt dafür - u.a. - Gold vom DDC. Die Erfahrungen am Stadtrand von Belo Horizonte haben seinen Blick auf die Welt verändert. Solche Erfahrungen können den Horizont von Kreativen in der so genannten »ersten Welt« zu erweitern. Denn Kreativität kann mehr bewegen als den Mauszeiger auf den »Kaufen«-Button