TYPO Berlin 2011 Shift - 16. Internationale Designkonferenz 19. – 21. Mai


Jason Edward
 
Lewis
Jason Edward Lewis ist Digital Media Künstler, Dichter, Softwaredesigner und der Gründer des Obx Laboratory for Experimental Media zur Erforschung und Entwicklung von neuen Medien für das Schreiben und Lesen digitaler Texte. Obx Laboratory gestaltet virtuelle Welten zur Unterstützung indigener Communities, die ihre Kulturgeschichte bewahren, interpretieren und weitergeben wollen. Jason Lewis Kreationen wurden unter anderem im Ars Electronica Center, bei ISEA, SIGGRAPH, Urban Screens, Mobilefest und imagineNATIVE gezeigt.

Post PostScript Bitte! (E)

Ist es sinnvoll, im Jahr 2011 immer noch mit der typografischen Technik der 1980er Jahre zu arbeiten? Wohl kaum! Das ComplexType Projekt erkundet die Integration von Interaktivität, Variabilität, Network-Konnektivität und Datenberechnung in die Kernkapazitäten digitaler Schriftgestaltung. Ein Vortrag illustriert mit Art und Design Work aus ComplexType Fonts und der ersten plattformübergreifenden Version von Mr. Softie, dem experimentellen »typografischen Text Editor«.