Zur Person

 

Paul

 

van der Laan

 
Paul van der Laan ist Typograf und arbeitet in einem Atelier nahe der Küste in Den Haag. Er ist Mitgründer der Type Foundry Bold Monday und Tutor im Master-Studiengang Type & Media an der Royal Academy of Art (KABK). Er leitet Workshops, ist Dozent an zahlreichen internationalen Schulen und gern gesehener Vortragsredner bei Kongressen. Zusammmen mit Erik van Blokland organisiert er die alle drei Jahre stattfindende Robothon Konferenz für Type Design und Technologie. Paul van der Laan entwarf Flex, Feisar, Chalet Comprimé, FF Kievit Pro und FF Milo (mit Mike Abbink) sowie die neue Konzernschrift für Audi (eine Koproduktion mit Pieter van Rosmalen).
 
 
Paul van der Laan
 
 
 
 

Typografisch kochen mit Erik und Paul (Workshop)

 (E)

 
Van der Laan und van Blokland, die Spitzenköche des Chez Type & Media (5 Sterne) in Den Haag, zeigen, wie Ideen für neue Schriften entstehen. Mit modernster Technologie demonstrieren sie einige der bestgehüteten Küchengeheimnisse. Appetitliche Buchstaben, minutenschnell aufgeschlagen und das köstliche Aroma handgeschnittener Zutaten. Krempeln Sie die Ärmel hoch. Die beiden Meister der Delikatesse sind in ihrer Kritik nicht zimperlich. Bitte Moleskins und Stifte mitbringen.