Newsletter im Browser aufrufen

Mit Herzblut. Dabei sein!

 

Die besten Designer sind von einer speziellen Hingabe getrieben, im Beruf wie im Privaten. Der leidenschaftlich gelebte Job ist ein Schlüssel zum Erfolg – neben Handwerk und Kreativität. Leidenschaft gibt uns die Energie zu handeln, sie ist die Basis für Veränderung und Fortschritt.

 
Auf der TYPO Berlin 2010 zeigen rund 50 Designer und Kreative, wie einfach Erfolg sein kann, wenn man sich traut, seiner Leidenschaften zu folgen. Lasst euch drei Tage auf der TYPO von diesen Passionen inspirieren, um eigene Aufgaben mit neuer schöpferischer Kraft anzupacken.
 

Peter Kruse

 
Prof. Peter Kruse (Nextpractice, Bremen) ist Psychologe und Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Komplexität in intelligenten Netzen. Er lehrt als Honorarprofessor an der Uni Bremen. Im Rahmen seiner Beratung überträgt Kruse Erkenntnisse der Hirnforschung und der Theorie dynamischer Systeme auf unternehmerische Prozesse. Als Eröffnungssprecher der TYPO 2010 wird Peter Kruse beleuchten, wie sich das Berufsbild der Kreativen durch Web 2.0, Social Networks und die Intelligenz der Masse verändert.
 
 
 

Oliver Reichenstein

 
Oliver Reichenstein hat in den 80er Jahren auf seinem Heimcomputer programmieren gelernt. Zehn Jahre später studierte er Philosophie, wieder zehn Jahre später arbeitete er als Informationsarchitekt und Markenberater bei Interbrand Zintzmeyer und Lux. Heute ist er Geschäftsführer von Information Architects (iA), einem auf Online-Design spezialisierten Design-Büro mit Sitz in Tokyo und Zürich. Daneben gibt iA jährlich die sogenannte Web Trend Map heraus. Auf der TYPO 2010 spricht Oliver Reichenstein über den langen Weg von Nietzsche bis zum Design. Er nutzte eine Abkürzung: Leidenschaft.
 
 
 

Quo vadis, Designprofession?

 
Die Designprofession ist einem tief greifenden Wandel unterworfen. Methoden und Werkzeuge gehören heute zum Allgemeingut. Im Internet verschwindet die Grenze zwischen Amateur und Profi. Crowdsourcing-Wettbewerbe stellen das Selbstverständnis und die wirtschaftliche Basis der Profi-Gestalter auf eine harte Probe.
Ende Oktober widmete sich die Konferenz Volkssport Design diesem Thema. Die TYPO konnte ihren Programmdirektor Florian Alexander Schmidt für die Konzeption eines ganztägigen Programmblocks im zweiten Saal der TYPO gewinnen. Erfahrt, wie Hochschulen auf das Thema reagieren, warum Crowdsourcing dem Design hilft, mit welcher Strategie sich Designer im Web behaupten und wie es um die Fairness im Wettbewerb steht. Die beteiligten Sprecher werden noch gesondert angekündigt ...
 

Jetzt günstig buchen!

Noch bis zum Jahreswechsel läuft die erste Frühbucher-Phase. Sofort bis zu 200 € sparen!
 

Tickets Profis Studis

bis 31.12.09 470,–200,–

bis 28.02.10570,–250,–

danach670,–

 
Preise in Euro und inkl. MwSt.
 
 
 
 

Erste Sprecher 2010

Jonathan Barnbrook
Candy Chang
Jan Chipchase
Uta & Thilo von Debschitz
Jan Gerner/Yanone
Daniel Gjøde
Julia Laub
Ellen Lupron
Laura Meseguer
Oliver Reichenstein
Peter Kruse
Rick Poynor
Rich Roat
Piet Schreuders
Carlos Segura
Julian Smith
Andrea Tinnes
... wird weiter ergänzt
 
 
 
 

Was ist die TYPO?

Die TYPO Berlin ist Europas bedeutendste regelmäßige Designkonferenz. Jedes Jahr steht der Event unter einem thematischen Motto. Im TYPO-Archiv halten wir alle Webseiten der letzten Jahre für euch bereit. Im Videoblog gibt es Vorträge der vergangenen Jahre. Der Typo Berlin-Blog und unsere Facebook-Seite informieren über die aktuelle Konferenz und die TYPO twittert auch.
 
 
typo@fontshop.de | Newsletter abbestellen | Datenschutz | AGB
FontShop