Zur Person

 

Dragan

 

Espenschied

 
Geboren 1975. Studium des Kommunikationsdesigns an der Merz Akademie in Stuttgart. Tätig als Künstler, Interface-Designer, Programmierer, Musiker und Dozent. Ausgezeichnet mit dem Internationalen Medienkunstpreis (zkm/arte). Eine Hälfte der Heimcomputer-Band Bodenständig 2000. Ausstellungen zwischen Moskau und Manhatten mit Olia Lialina.
 
 
Dragan Espenschied
 
 
 
 

Digitale Folklore

 (D)

 
Über die wichtigste, schönste und meistens missverstandene Sprache der Neuen Medien.