Zur Person

 

Florian Alexander

 

Schmidt

 
Florian Alexander Schmidt ist freischaffender Kommunikationsdesigner und Autor. Während zu Beginn seines Studiums an der Kunsthochschule das Zeichnen im Mittelpunkt seiner Arbeit stand, setzt sich Schmidt seit 2005 verstärkt mit der Theorie und Geschichte des Designs auseinander. Sein besonderes Interesse gilt der Integration von partizipativen Strategien in den Designprozess, insbesondere bei Computerspielen. 2006 veröffentlichte er zu diesem Thema das Buch „Parallel Realitäten“. Neben seiner Tätigkeit als Designer schreibt Schmidt für verschiedene Fachzeitschriften, hält Vorträge und ist Lehrbeauftragter an der Kunsthochschule Berlin Weißensee.