Zur Person

 

Uta

 

von Debschitz

 
Uta von Debschitz (45) war nach ihrem Architekturstudium an der Universität der Künste Berlin viele Jahre als Architektin tätig. Ebenfalls an der UdK Berlin studierte sie als Stipendiatin im Aufbaustudiengang Kulturjournalismus. Seit 2002 ist sie freie Autorin und Kuratorin mit den Schwerpunkten Kultur und Gesundheit. Uta von Debschitz lebt in Berlin.

Gemeinsam haben die Geschwister Uta und Thilo von Debschitz neben der Monografie „Fritz Kahn – Man Machine“ (Springer) bereits den Bildband „Verkehrte Welt“ (HatjeCantz) mit Fotografien von Frank Kunert herausgegeben, der mit dem Deutschen Fotobuchpreis 2009 ausgezeichnet wurde.

 
 
 
 
 
 

Infiziert! Der Bildervirus des Dr. Fritz Kahn

 (D)

 
Per Zufall stoßen zwei kreative Geschwister auf Illustrationen eines vergessenen Autors – und sind sofort vom Kahn-Virus befallen! Auf der TYPO schildern sie ihre spannende Spurensuche.