Zur Person

 

Hartmut

 

Bohnacker

 
Geboren 1972 in Baden-Württemberg. Nach abgebrochenem Mathematik- und abgeschlossenen BWL-Studium, Kommunikationsdesign-Studium an der HfG Schwäbisch Gmünd. Seit 2002 selbstständiger Gestalter in Stuttgart. Hauptbetätigungsfeld Konzeption, Gestaltung und prototypische Umsetzung von Projekten im Bereich Interface- und Interaktionsentwicklung. Seit Ende 2002 Lehre im Bereich der digitalen Medien, und seit 2009 Professor für Interaktionsgestaltung an der HfG Schwäbisch Gmünd. 2009 Veröffentlichung des Buches „Generative Gestaltung“ im Verlag Hermann Schmidt Mainz (mit Benedikt Groß, Julia Laub und Claudius Lazzeroni).
 
 
Hartmut Bohnacker
 
 
 
 

Generative Gestaltung

 (D)

 
Was ist generative Gestaltung, was unterscheidet sie von der klassischen Herangehensweise
und wie erweitert sie den Möglichkeitsraum des Gestalters?

 
 
 

Fragen & Antworten

 (D)