Zur Person

 

Rob

 

Keller

 
Rob Keller ist Absolvent der University of Illinois und hat einen BA in Grafik-Design und Bildhauerei. Sein großes Interesse an Typografie führte ihn an die University of Reading, wo er einen MA in Typeface Design erwarb und seine Leidenschaft für nicht-lateinische Schriften entdeckte. In Deutschland arbeitete er ein Jahr für Linotype, wo er auch seine Frau Sonja kennen lernte. 2009 gründeten sie gemeinsam in Berlin die Type Foundry Mota Italic. Aktuell arbeiten sie an großen, neuen Schriftfamilien – insbesondere an Fonts mit umfassender Sprach-Unterstützung und multiplen Scripts.
 
 
Rob Keller
 
 
 
 

I ♥ India (& Warum auch Sie Indien lieben sollten)

 (E)

 
Die indische Geschichte der Typografie ist vielseitig, reich und dynamisch. Rob Keller betrachtet ihr Jetzt und ihr Morgen. Er sagt Ihnen außerdem, warum Sie das interessieren wird.